Ludwigsstadt

Erinnerungen

Artikel drucken Artikel einbetten

Auch ich selbst habe sie in meinen Erinnerungen - schöne Gedanken an eine Freizeit in jugendlicher Gemeinschaft ohne Komfort im Jugendheim im Tippach bei Ludwigsstadt.
Auch wenn es schon über 25 Jahre her ist, diese Erfahrungen dort oberhalb der Bahngleise mitten im Wald, werden sie doch vor dem inneren Auge wieder erlebt.
Die Gasbeleuchtung, das Überwinden, um die Toilettenanlage aufzusuchen, die Silvesternacht mit Feuerzangenbowle und gemeinsamem Singen zu Gitarrenmusik, die Natur rundherum in Schnee und Eis bei einer Wanderung durch sternenklare Nacht und der Versuch, die Quelle vom Eis zu befreien, um sich etwas waschen zu können.
Aber auch ich habe es, wie Generationen vor mir und nach mir, in einer Erfolgsgeschichte von 60 Jahren, überlebt.
Zurück zur Natur und ohne jeden Komfort im Jugendheim Tippach, einer Einrichtung der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Ludwigsstadt, die eng mit dem Bauunternehmen und der Familie Zschach verbunden sind. sbüt
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren