Laden...
Lichtenfels

Erfahrungen mit und nach Krebs

Lichtenfels — Das Darmkrebszentrum Klinikum Lichtenfels lädt zu einem Offenen Treffen zum Erfahrungs- und Informationsaustausch für Menschen nach einer Darmkrebserkrankung und ihre...
Artikel drucken Artikel einbetten
Lichtenfels — Das Darmkrebszentrum Klinikum Lichtenfels lädt zu einem Offenen Treffen zum Erfahrungs- und Informationsaustausch für Menschen nach einer Darmkrebserkrankung und ihre Partner/Partnerinnen am Donnerstag, 12. Februar, ein. Die Teilnehmer haben wie immer die Gelegenheit, ihre Erfahrungen, Informationen und Tipps rund um die Erkrankung weiterzugeben und auszutauschen sowie über die Erkrankung und die erforderlichen Anpassungsprozesse auf körperlicher, seelischer und sozialer Ebene ins Gespräch zu kommen. Auch neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen.
Zu diesem Termin wird Tanja Höpfner anwesend sein, Fachkrankenschwester und Pflegeexpertin für Stoma und Inkontinenz am Darmzentrum Klinikum Lichtenfels, um ihr Wissen und ihre Erfahrung im Gespräch beizusteuern. Die Moderation übernimmt Psychoonkologin Anneliese Stadler von 17 bis 18.30 Uhr. Der Versammlungsort ist die Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Lichtenfels, Prof.-Arneth-Straße 5, Gruppenräume im Untergeschoss. Fragen beantwortet Anneliese Stadler unter Tel. 09571/12781. Die Veranstaltung ist wie immer kostenfrei.

Wegbeschreibung

Die Zufahrt zur Berufsfachschule ist zu beachten: Von Lichtenfels kommend die Abfahrt nach links Richtung Klinikum nehmen, dann unterhalb des Klinikums nach rechts abbiegen (Wegweiser BRK) und hinter dem Klinikum weiter bergauf fahren bis zum Wendekreis vor der Berufsfachschule; die Parkplätze an der Straße dürfen von den Gruppenteilnehmern genutzt werden. red



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren