Laden...
Zeitlofs

Entwicklungsperspektiven für den Markt

Am Samstag, 24. September, findet um 10 Uhr eine Bürgerversammlung im Sportheim Zeitlofs statt. Wie die Gemeinde mitteilt, sind mit der Innenentwicklungsstr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Samstag, 24. September, findet um 10 Uhr eine Bürgerversammlung im Sportheim Zeitlofs statt.
Wie die Gemeinde mitteilt, sind mit der Innenentwicklungsstrategie für die Brückenauer Rhönallianz für die Kommunen die Grundlagen erarbeitet worden, um sich dem wichtigen Zukunftsthema der Innenentwicklung zu stellen. Deshalb möchte die Gemeinde die Potenziale und die Entwicklungsperspektiven für den Markt Zeitlofs im Rahmen einer Bürgerversammlung vorstellen. Gemeinsam sollen die weiteren Schritte zur Umsetzung von Maßnahmen erörtert werden.


Die Themenliste

Bei der Bürgerversammlung werden folgende Themen behandelt: Vorstellung der Innenentwicklungspotenziale des Marktes Zeitlofs und der Ortsteile an Hand der erarbeiteten Ortssteckbriefe (Büro Schirmer Architekten und Stadtplaner, Würzburg); die Vorstellung von Fördermöglichkeiten der Programme "Kleine Städte und Gemeinden". Mit dabei sind Daniela Kirchner von der Regierung von Unterfranken und Robert Bromma vom Amt für Ländliche Entwicklung.
Dabei werden die von den Gemeinden zu erbringenden Vorleistungen und Kostenaufwendungen und die jeweiligen aus den Programmen zu erwartenden Chancen und Leistungen gegenübergestellt. Geplant ist nach einer Diskussion eine Beschlussempfehlung an die Gemeinderäte. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.