Laden...
Wallenfels

Engel sind wie Menschen mit Herz

Um das Thema Engel drehte sich alles beim Kinderbibeltag in der Rodachtalgemeinde. Doch nicht nur in der Bibel oder auf Bildern trifft man auf diese Boten G...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit Begeisterung stempelten sich die Kinder mit ihren eigenen Händen und Füßen einen Engel.  Foto: privat
Mit Begeisterung stempelten sich die Kinder mit ihren eigenen Händen und Füßen einen Engel. Foto: privat
Um das Thema Engel drehte sich alles beim Kinderbibeltag in der Rodachtalgemeinde. Doch nicht nur in der Bibel oder auf Bildern trifft man auf diese Boten Gottes, auch im täglichen Leben kann man ihnen begegnen. Das alles erfuhren 23 Kinder der ersten bis vierten Klasse bei der von Katholischer Jugend und dem Kindergottesdienstteam organisierten Veranstaltung.
Wie sieht ein Engel aus? Schon vor dem Eröffnungsgottesdienst beschäftigten sich Eltern und Kinder mit dieser Frage. Auf zwei großen Leinwänden durften Eltern und Kinder getrennt ihre Vorstellungen eines Engels zu Papier bringen. Die Ergebnisse waren ähnlich: Lange Haare, Flügel und Heiligenschein machen für viele den typischen Engel aus. Im Gottesdienst wurde ein differenzierteres Bild von Engeln vermittelt. Danach durften sich die Kinder selbst als Engel mit einer frohen Botschaft betätigen. Begleitet von den Mitarbeitern des Alten- und Pflegeheims verteilten sie kleine Engel aus Moosgummi an die Bewohner.
Nach dem Mittagessen erfolgte der Einstieg in das Thema mit einem typischen Schutzengelbild: Zwei Kinder in einer potenziell gefährlichen Situation werden von einem weiblichen Engel bewacht. Fast jeder der Grundschüler konnte berichten, schon einmal selbst in einer riskanten Situation gewesen zu sein. Doch ein Engel wie auf dem Bild sei nie dabei gewesen, stellten die Kinder fest.
"Aus was bestehen Engel eigentlich?" lautete prompt eine Frage. Das konnte mit einer Geschichte beantwortet werden: Engel sind wie Menschen, die retten oder helfen können und damit auch einen Auftrag Gottes erfüllen. Passend zum Thema wurde von den Kids ein Engel aus ihren eigenen Hand- und Fußabdrücken gestaltet. Viele Spiele lockerten den Tag auf, so dass es bei der Abschlussrunde viel Lob für die Betreuer gab. "Ich komme nächstes Jahr wieder", lautete der Tenor der begeisterten Kinder. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren