LKR Bamberg

Einladung zur Festivalbeteiligung

Landkreis Bamberg — "Nichts verbindet so wie eine gemeinsame Leidenschaft. In diesem Fall die Leidenschaft der Menschen in Stadt und Landkreis zur Blues- und Jazzmusik. Mein Ziel i...
Artikel drucken Artikel einbetten
Landkreis Bamberg — "Nichts verbindet so wie eine gemeinsame Leidenschaft. In diesem Fall die Leidenschaft der Menschen in Stadt und Landkreis zur Blues- und Jazzmusik. Mein Ziel ist es deshalb, dass sich irgendwann alle Kommunen an diesem wunderbaren Musikfestival beteiligen", so Johann Kalb. Zusammen mit Bambergs Citymanager Klaus Stieringer rief der Bamberger Landrat die Landkreisgemeinden mit diesen Worten zur Teilnahme am neunten Tucher Blues- & Jazzfestival auf.
Mehr und mehr Landkreisgemeinden beteiligen sich seit Jahren an dem Festival, das heuer das Stadtmarketing Bamberg vom 7. bis 16. August wieder sowohl in der Stadt als auch im Landkreis organisiert. Beim größten eintrittsfreien deutschen Open-Air Blues- & Jazzfestival auf der Böhmerwiese, in Bambergs Innenstadt und im Landkreis finden heuer rund 70 Live-Konzerte statt. Neben internationalen Stars erhalten wieder junge Talente und regionale Gruppen die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum zu präsentieren.
"Die Verbindung aus internationalen Stars und regionalen Geheimtipps ist das Erfolgsgeheimnis des Festivals", so Festivalleiter Stieringer. Alle Kommunen des Landkreises können sich mit eigenen eintrittsfreien Konzerten beim Stadtmarketing für das Musikereignis anmelden. Das Stadtmarketingteam ist gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter Volker Wrede auch bei der Vermittlung von Musikgruppen behilflich. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren