Altenkunstadt

Einen Nachmittag lang ballern, was die Schießsport-Ausrüstung hergibt

Viele Mädchen und Jungen versuchten sich im Ferienprogramm bei der Zimmerstutzen-Schützengesellschaft von Altenkunstadt an den Sportwaffen. Zu Beginn zeigte...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Ferienprogramm beim Schützenverein kam gut an.  Foto: D. Radziej
Das Ferienprogramm beim Schützenverein kam gut an. Foto: D. Radziej
Viele Mädchen und Jungen versuchten sich im Ferienprogramm bei der Zimmerstutzen-Schützengesellschaft von Altenkunstadt an den Sportwaffen. Zu Beginn zeigte sich Schützenmeister Alexander Fürst erfreut, denn fast 30 Kinder und Jugendliche waren ins Schützenheim gekommen.
Die Ferienkinder konnten auswählen, ob sie mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, einer Armbrust oder dem Lasergewehr schießen wollten. In Zeiten moderner Computertechnik übte natürlich das Laserschießen ganz besondere Anziehungskraft aus, denn Sekundenbruchteile nachdem der "Schuss" abgegeben war, konnten alle am Computerbildschirm schon die Ergebnisse sehen.
Andererseits bereitete es auch Freude, wenn die kleinen Sportschützen mit einem Gummi die Ziele umschießen durften oder die Luftballons mit einem lauten Knall zerplatzten, wenn sie ein Wurfpfeil traf. Fast drei Stunden herrschte regelrecht Begeisterung auf der Schießanlage, dann stand die Siegerehrung bevor. Allerdings verdeutlichten der Schützenmeister und der Sportwart auch, dass bei diesem Nachmittag keine Bestplatzierten oder Gewinner ermittelt werden sollten, sondern jeder sich zu den Siegern zählen dürfe. Deshalb gab es für alle eine Urkunde mit Medaille und eine Kühlflasche. Der Schützenmeister lud ein, bei Interesse donnerstags ab 19 Uhr auch einmal den Trainingsabend des Vereins zu besuchen.
Schützenmeister Alexander Fürst wies zur Information der Mitglieder noch darauf hin, dass der Schützenverein am 10. September am Straßenfest in Altenkunstadt mit dem Pizza-Backofen vertreten sein werde, die Vereinsmeisterschaften beginnen am Donnerstag, 22. September. dr
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren