Coburg

Eine kuriose "Datenbank"

Eine "Datenbank" der wenig Sinn stiftenden Art ist im Coburger Rosengarten zu sehen. Digitale Kurznachrichten via SMS, WhatsApp oder Twitter wären in diesem...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine "Datenbank" der wenig Sinn stiftenden Art ist im Coburger Rosengarten zu sehen. Digitale Kurznachrichten via SMS, WhatsApp oder Twitter wären in diesem Fall vorzuziehen - weil rückstandsfrei und mühelos zu löschen. Foto: Christoph Winter

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren