Laden...
Schneckenlohe

Eine Safari in Afrika

Schneckenlohe — Unter dem Motto "Kommt mit uns nach Afrika" hatten die rund 30 Jungen und Mädchen des Kindergartens "Arche Noah" zum Sommerfest eingeladen. Entsprechend gekleidet z...
Artikel drucken Artikel einbetten
Angeführt von Leiterin Anett Korn zogen die Jungen und Mädchen des Kindergartens Schneckenlohe in afrikanischer Kleidung auf den Festplatz.  Foto: Herbert Fischer
Angeführt von Leiterin Anett Korn zogen die Jungen und Mädchen des Kindergartens Schneckenlohe in afrikanischer Kleidung auf den Festplatz. Foto: Herbert Fischer
Schneckenlohe — Unter dem Motto "Kommt mit uns nach Afrika" hatten die rund 30 Jungen und Mädchen des Kindergartens "Arche Noah" zum Sommerfest eingeladen.
Entsprechend gekleidet zogen die Kleinen begleitet von afrikanischer Folkloremusik auf den Festplatz. Pfarrer Gerald Mun zert freute sich, mit den Kindern nach Afrika fliegen zu können. Dank zollte er dem Kindergartenteam, das die Reiseleitung übernommen habe. Und damit der Trip nicht langweilig geriet, lief ein buntes Unterhaltungsprogramm ab.
Ein herzliches Willkommen sprach auch Anett Korn aus, die darauf verwies, dass man sich im Kindergarten zuletzt auch mit den Tieren und Pflanzen Afrikas beschäftigt habe. Höhepunkt sei der Besuch von Pater Peter gewesen, der viele Fragen beantworten konnte - zum Beispiel, ob die Kinder auf dem schwarzen Kontinent auch einen Fernseher, Gummibärchen oder Schokolade haben. Korn dankte Nadine Bauer, die die Kleidung genäht hatte. Den Stoff hatte die Firma Swoboda gespendet.
Natürlich durfte eine Kinder-Safari mit fünf Stationen nicht fehlen. Eine Verlosung und das Basteln afrikanischer Masken rundeten das bunte Programm ab. hfm

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren