Einberg

Einberger Trio zielt bei der "Bayerischen" gut

Die Seniorenmannschaft der Schützengesellschaft Einberg war wieder bei den Bayerischen Meisterschaften im Sportschießen erfolgreich. Mit den Schützen Henri ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das erfolgreiche Einberger Schützentrio (von links): Bernd Roßbach, Henri Herppig und Rolf Zapf. Foto: privat
Das erfolgreiche Einberger Schützentrio (von links): Bernd Roßbach, Henri Herppig und Rolf Zapf. Foto: privat
Die Seniorenmannschaft der Schützengesellschaft Einberg war wieder bei den Bayerischen Meisterschaften im Sportschießen erfolgreich. Mit den Schützen Henri Herppig, Bernd Roßbach und Rolf Zapf wurden ein zweiter Platz in Luftgewehr Auflage und ein dritter Platz in KK 100m mit dem Zielfernrohr erzielt.
Der zweite Platz mit dem Luftgewehr ist umso höher zu bewerten. Denn in diesem Wettbewerb wurden 898 Ringe von 900 möglichen Ringen geschossen. Das war die gleiche Ringzahl wie die des neuen Bayerischen Meisters.
Hinzu kommen die Vizemeisterschaft von Henri Herppig und die Bronzemedaille von Bernd Roßbach in der Disziplin KK 100 Meter mit dem Federbock sowie ein 6. Platz von Jürgen Gareis mit 300 Ringen von 300 möglichen. Weitere Top-Ten-Plätze komplettieren die guten Leistungen der Senioren-
Schützen und lassen auf eine erfolgreiche Deutsche Meisterschaft hoffen.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren