Bad Staffelstein

Ein volles Programm und glückliche Gewinner

von unserem Mitarbeiter Heinz VOll Bad Staffelstein — Das Pfingstferien-Programm hat sich zu einem unglaublichen Renner im Veranstaltungskalender der Adam-Riese-Stadt entwickelt. V...
Artikel drucken Artikel einbetten
Glücksfee Holger Then zog die 21 Preisträger des Pfingstferienprogramms, mit dabei die Sponsoren (von links) Sebastian Koch (Sparkasse), Organisator Markus Alin, Ottmar Kerner (Raiffeisen) und Martin Lüders (Waldklettergarten).  Foto: hv
Glücksfee Holger Then zog die 21 Preisträger des Pfingstferienprogramms, mit dabei die Sponsoren (von links) Sebastian Koch (Sparkasse), Organisator Markus Alin, Ottmar Kerner (Raiffeisen) und Martin Lüders (Waldklettergarten). Foto: hv
von unserem Mitarbeiter Heinz VOll

Bad Staffelstein — Das Pfingstferien-Programm hat sich zu einem unglaublichen Renner im Veranstaltungskalender der Adam-Riese-Stadt entwickelt. Von Jahr zu Jahr werden es mehr Veranstaltungen. Der Kur- und Tourismus-Service meldete wieder rekordverdächtige Zahlen, in diesem Jahr waren es 38 Veranstaltungen, mit 160 Anmeldungen über den Kur- und Tourismus-Service, dazu kommen noch etliche externe Anmeldungen.
Neben dem bereits bekannten Programm konnten neue Veranstaltungen hinzugewonnen werden. So gab es Veranstaltungen wie eine Glasbläservorführung zum Mitmachen, "Backe, backe Kuchen" oder eine Entdeckungstour durch die neue archäologische Abteilung - rund um den Hohlen Stein, den Staffelberg und dem Erzstollen im Schöntal.
Am Mittwochnachmittag wurden nun die Gewinner der Preise von Glücksfee Holger Then, dem neuen Jugendbeauftragten, im Kur- und Tourismus-Service gezogen. Holger Then und Markus Alin sprachen vor allem den Sponsoren Raiffeisen Volksbank Bad Staffelstein, Sparkasse Bad Staffelstein und Martin Lüders vom Waldklettergarten Banz, die mit ihren Spenden wesentlich zum Gelingen des Pfingstferienprogramms beitrugen, ein großes Dankeschön aus, denn ohne die Sponsoren wäre so ein Ferienprogramm gar nicht machbar, betonte Alin.
Die Raiffeisen Volksbank spendierte ein Sparbuch über 20 Euro, die Sparkasse spendierte 10 Gutscheine für einen Kinobesuch in der Neuen Filmbühne Lichtenfels und Martin Lüders spendierte Eintrittskarten für den Waldklettergarten. Holger Then sprach auch Markus Alin ein ganz herzliches Dankeschön aus. "Markus Alin ist der Initiator und Motor des Kinder- und Jugendprogramms."

Die Gewinner

Eintrittskarten für den Waldklettergarten gewannen Elias Hertel (Frauendorf), Paula Klostermann, Paul Schramm, Lina Schramm, Bastian Girschke, Florian Süppel, Klara Klostermann (alle Bad Staffelstein), Gerald Brodkorb, Alexander Schubert (beide Ebensfeld) und Annika Fischer (Stublang).
Je einen Kino-Gutschein gewannen Benedikt Süppel, Ellen Dorittke, Florian Haller (alle Bad Staffelstein), Tim Wieder (Freiberg), Justus Hauptmann (Pferdsfeld), Stefan Zapf, Tobias Zapf (beide Döringstadt), Kristin Schubert (Ebensfeld), Luis Wieder (Freiberg) und Melanie Holzschuh (Romansthal).
Die glückliche Gewinnerin des Sparbuches ist Luisa Fischer aus Stublang.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren