Burggrub

Ehrsam sichert Sieg

Burggrub — Die erste Mannschaft des Schützenvereins Burggrub konnte beim vierten Durchgang in der Gauoberliga wieder einen Sieg verbuchen. Sie hatte gegen die SG Einberg mit einem ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Burggrub — Die erste Mannschaft des Schützenvereins Burggrub konnte beim vierten Durchgang in der Gauoberliga wieder einen Sieg verbuchen. Sie hatte gegen die SG Einberg mit einem Ring Vorsprung (1493:1492) die Nase vorn.
Für die Gäste erzielte Uwe Hofmann gute 378 Ringe und konnte somit einen kleinen Vorsprung gegen Jannis Köstner herausholen, der 375 Ringe schoss. Dirk Kreul (367) verringerte diesen Rückstand im direkten Vergleich mit Steffen Riedl (365) auf einen Ring.
Michael Roßbach konnte 366 Ringe für Einberg gut schreiben und erhöhte gegen Kevin Wolf, der 361 Ringe erreichte, den Vorsprung der Gäste auf sechs Ringe. Marco Roßbach konnte anschließend gute 383 Ringe für Einberg verbuchen. Somit hätte Alexander Ehrsam 389 Ringe zum Unentschieden gebraucht. Er erzielte jedoch sehr gute 390 Ringe und sicherte dem SV Burggrub den Sieg.
Die SG Einberg empfängt im nächsten Durchgang die SG Pressig. Der SV Burggrub muss in Ebersdorf antreten. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren