Kronach

Edgar Stauch ist Kreisblitzmeister

Bei der Frühjahrsversammlung des Schachkreises wurde auch der Einzelblitzmeister ermittelt. Verdienter Sieger wurde Edgar Stauch. Der Kapitän der Kronacher ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Siegerehrung der Kreisblitzeinzelmeisterschaft in Weidhausen: (von links) Kreisspielleiter Olaf Knauer (SK Weidhausen), Edgar Stauch (Kronacher SK), Stefan Wunder (FC Nordhalben) und Kreisvorsitzender Tom Carl (SK Weidhausen). Foto: privat
Siegerehrung der Kreisblitzeinzelmeisterschaft in Weidhausen: (von links) Kreisspielleiter Olaf Knauer (SK Weidhausen), Edgar Stauch (Kronacher SK), Stefan Wunder (FC Nordhalben) und Kreisvorsitzender Tom Carl (SK Weidhausen). Foto: privat
Bei der Frühjahrsversammlung des Schachkreises wurde auch der Einzelblitzmeister ermittelt. Verdienter Sieger wurde Edgar Stauch.
Der Kapitän der Kronacher Regionalligamannschaft setzte sich vom Start weg an die Spitze des Feldes und gab seinen ersten halben Zähler erst in der zehnten und vorletzten Runde gegen den späteren Dritten, Klaus Beier (SK Michelau), ab. In der Schlussrunde unterlag Edgar Stauch in einem Fotofinish dem Nordhalbener Stefan Wunder, wodurch sich dieser noch den zweiten Platz sichern konnte.
Platz 4 belegte Tom Carl (SK Weidhausen) vor Franz Geisensetter (SG Sonneberg). Die beiden außer Konkurrenz mitspielten Johannes Pfadenhauer (TSV Bindlach) und Ronny Schlosser (SK Plauen) belegten Mittelfeldplätze. hn


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren