Ebern

Eberner Handballerinnen holen Bezirksmeisterschaft

Kampflos wurde das Handball-Mädchenteam der Mittelschule Ebern mit Trainerin Christel Lachmann und Betreuerin Sylvia Hagen-Kaim Kreismeister und trat somit ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Handball-Mädchenmannschaft der Mittelschule Ebern freut sich über den Bezirksmeistertitel.  Foto: privat
Die Handball-Mädchenmannschaft der Mittelschule Ebern freut sich über den Bezirksmeistertitel. Foto: privat
Kampflos wurde das Handball-Mädchenteam der Mittelschule Ebern mit Trainerin Christel Lachmann und Betreuerin Sylvia Hagen-Kaim Kreismeister und trat somit beim Bezirksfinale in Kleinwallstadt an.
Dort gab es zum Auftakt gegen die Gastgeberinnen ein 5:5-Unentschieden, während die Ebernerinnen gegen Dettelbach mit 17:5 gewannen. Nach einem 13:0-Sieg über Dettelbach wurden die Kleinwallstadterinnen vom Spielleiter zum Sieger erklärt, doch dies entsprach nicht den Regeln. Ebern legte Protest ein, und somit wurde ein Siebenmeterwerfen um die Bezirksmeisterschaft ausgetragen, das in Ebern stattfand und bei dem die Eberner Mädchen einen Treffer mehr erzielten als ihre Gegnerinnen. Damit qualifizierten sie sich für die nordbayerische Meisterschaft.
Für Ebern spielten Johanna Jung, Viola Elshani, Sandra Tübner, Selina Sonnefeld, Tamina Werner, Sarah Schmitt, Lisa Schlager, Kassandra Wohlfahrt, Alina Langbein, Susann Markert und Dana Elshani. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren