Laden...
Oberschleichach

Durch den Steigerwald

Oberschleichach — Das Umweltbildungszentrum (Ubiz) in Oberschleichach bietet zwei Veranstaltungen an. Auf einem Spazierweg geht es durch den Steigerwald, bei einer zweiten Veransta...
Artikel drucken Artikel einbetten
Oberschleichach — Das Umweltbildungszentrum (Ubiz) in Oberschleichach bietet zwei Veranstaltungen an. Auf einem Spazierweg geht es durch den Steigerwald, bei einer zweiten Veranstaltung erfahren die Teilnehmer, was sie aus gesammelten Kräutern herstellen können. Anmeldungen wünscht das Ubiz unter Telefon 09529/92220.

Auszeit im Steigerwald

Sich kleine Pausen vom Alltag nehmen ist wichtig für das eigene Wohlbefinden. Dazu muss man nicht weit fahren, denn schon der Steigerwald "vor unserer Tür" bietet alles, was man braucht, um ein wenig Abstand vom Alltag zu nehmen. Sabine Selig führt Entspannungssuchende am Samstag, 27. Juni, von 9.30 bis etwa 14 Uhr auf einer etwa elf Kilometer langen Strecke durch den Steigerwald. Dabei geht es darum, zu entschleunigen, innezuhalten, Naturwunder zu entdecken und Energie zu tanken. Mitzubringen sind feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Sonnen- und Zeckenschutz sowie Verpflegung und Getränke. Treffpunkt ist am Parkplatz zum Zabelstein.

Grüne Apotheke aus Pflanzen

Selbst gesammelte Kräuter eignen sich hervorragend zur Herstellung von natürlichen Kosmetika und traditionellen Pflanzenauszügen. So lassen sich die im Volksbrauchtum tief verankerten, breitgefächerten Anwendungsmöglichkeiten der Kräuterpflanzen wirkungsvoll nutzen. Kerstin Hertinger zeigt in einem Workshop am Mittwoch, 1. Juli, von 16 bis 19 Uhr unter anderem, wie Kräuteröl, Blütenessig und eine Tinktur angesetzt oder Kräutersalz gerührt werden. Vorgestellt und verwendet werden dabei ausschließlich hochwirksame Pflanzenstoffe und natürliche Basis-öle. Mitzubringen sind Apothekerfläschchen und Kosmetikgläser, die auch bei der Kursleiterin erworben werden können. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren