LKR Kronach

Duell der "Enttäuschten" morgen in Tschirn

Kreis Kronach — Vier Mannschaften der A-2 sind am Wochenende je zweimal gefordert, weil sie schon gestern Abend im Einsatz waren. Dazu gehört der SSV Tschirn, der in einem "Duell d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreis Kronach — Vier Mannschaften der A-2 sind am Wochenende je zweimal gefordert, weil sie schon gestern Abend im Einsatz waren.
Dazu gehört der SSV Tschirn, der in einem "Duell der Enttäuschten" am Sonntag um 15 Uhr die SG Teuschnitz/Wickendorf erwartet. Beide Nachbarrivalen hatten sich bislang sicher mehr erwartet. Zum zweiten Mal binnen 45 Stunden hat der TSV Ebersdorf Heimrecht, diesmal gegen die SG Birnbaum.
Der SV Knellendorf trifft auf die SG Pressig, die auswärts noch nichts zu Stande gebracht hat. Die schwerste Aufgabe steht dem TSV Steinberg II bevor, der beim SSV Lahm-Hesselbach Farbe bekennen muss. Für den Gastgeber ist dies schon ein richtungsweisendes Spiel.
Sehr gute Chancen rechnet sich der TSV Tettau aus, wenn die noch sieglose SG Steinbach zu Gast ist. Da schaut es bei der SG Wallenfels schon anders aus, denn sie trifft auf den sehr gut gestarteten SV Reitsch. Das Spiel findet wiederum in Zeyern statt.
Bereits um 14.15 Uhr wird die Partie den FC Stockheim II gegen die SG Lauenstein angepfiffen. Im einzigen Samstagsspiel will der bislang sehr starke SV Nurn seine gute Verfassung durch einen Auswärtssieg beim ASV Kleintettau II unter Beweis stellen (14 Uhr). red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren