Schwürbitz

Drei neue Sänger für die Cäcilia

Der Männergesangverein "Cäcilia 1856 Schwürbitz" hielt nach seinen erfolgreichen Auftritten (Serenade und Seebühne) bzw. nach der Sommerpause einen "Tag der...
Artikel drucken Artikel einbetten
"Tag der offenen Chorprobe" bei der Cäcilia Schwürbitz. Unser Foto zeigt von links Chorleiter Heribert Ritzel, Schriftführer Klaus Güthlein, Klaus Tremel, Kassier Hans Ditterich, Heinz Freitag, Vorsitzenden Reinhard Höppel, Hans Georg Zink und Zweiten Vorsitzenden Matthias Dümlein.  Foto: Horst Habermann
"Tag der offenen Chorprobe" bei der Cäcilia Schwürbitz. Unser Foto zeigt von links Chorleiter Heribert Ritzel, Schriftführer Klaus Güthlein, Klaus Tremel, Kassier Hans Ditterich, Heinz Freitag, Vorsitzenden Reinhard Höppel, Hans Georg Zink und Zweiten Vorsitzenden Matthias Dümlein. Foto: Horst Habermann
Der Männergesangverein "Cäcilia 1856 Schwürbitz" hielt nach seinen erfolgreichen Auftritten (Serenade und Seebühne) bzw. nach der Sommerpause einen "Tag der offenen Chorprobe" ab, wobei Vorsitzender Reinhard Höppel und Chorleiter Heribert Ritzel sich über neue Sänger besonders freuten.
Eingeladen waren alle Interessenten und Musikliebhaber, um sich ein Bild vor Ort von der Probenarbeit zu machen. So wurden mit Heinz Freitag, Klaus Tremel und Hans Georg Zink drei neue Sänger mit Freude im Männerchor aufgenommen. Diese durften sich gleich in den verschiedenen Stimmen einreihen. So werden in den nächsten Wochen und Monaten neue Gesangsstücke für besondere Auftritte in diesem Jahr bzw. im Jahr 2017 einstudiert, so Chorleiter Heribert Ritzel. hh
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren