Zeil am Main

Drei Fahrzeuge beschädigt

Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen in der Nähe von Zeil. Ein 18-Jähriger Schüler befuhr, w...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen in der Nähe von Zeil.
Ein 18-Jähriger Schüler befuhr, wie die Polizei in Haßfurt schilderte, mit seinem Audi den Autobahnzubringer (Staatsstraße) von Knetzgau in Richtung Haßfurt/Zeil. Kurz vor dem "Zeiler Kreisel" fuhr er mit seinem Wagen auf einen verkehrsbedingt stehenden Kleintransporter (Renault Kangoo) auf, wodurch dieser Pkw auf einen davor stehenden VW Golf geschoben wurde. Der Fahrer im Renault wurde leicht verletzt. An den drei Autos gab es laut Polizeiangaben einen Gesamtschaden in Höhe von 5700 Euro. ks

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren