Litzendorf

Dratz und Stenglein seit 60 Jahren dabei

Naisa — Bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Naisa reichte die zum Versammlungsraum umfunktionierte Fahrzeughalle gerade aus, um die über 50 erschienenen Mitglieder...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geehrten mit Funktionären (v. l.): Vorsitzender Rainer Dütsch, stellvertretender Kommandant Marco Koschwitz, Herbert Stenglein, Josef Dratz, Kommandant Winfried Lunz, Bürgermeister Wolfgang Möhrlein  Foto: privat
Die Geehrten mit Funktionären (v. l.): Vorsitzender Rainer Dütsch, stellvertretender Kommandant Marco Koschwitz, Herbert Stenglein, Josef Dratz, Kommandant Winfried Lunz, Bürgermeister Wolfgang Möhrlein Foto: privat
Naisa — Bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Naisa reichte die zum Versammlungsraum umfunktionierte Fahrzeughalle gerade aus, um die über 50 erschienenen Mitglieder und Gäste aufnehmen zu können. Besonders willkommen geheißen wurden Ehrenvorsitzender Raimund Knörlein, Bürgermeister Wolfgang Möhrlein, die Gemeinderäte Herbert Schütz und Georg Lunz sowie Kreisbrandmeister Willi Eberlein.
Vorsitzender Rainer Dütsch konnte von einem erneut deutlich gestiegenen Mitgliederbestand und den vielfältigen Unternehmungen des Feuerwehrvereins berichten. Kommandant Winfried Lunz berichtete aus dem aktiven Geschehen. Gerade im Bereich der Aus- und Fortbildung war die FFW Naisa sehr aktiv gewesen, was die Teilnahme an Lehrgängen oder der erfolgreich abgelegten Leistungsprüfung beweise. Lunz berichtete auch von der so wichtigen Nachwuchsarbeit mit der Kinderfeuerwehr, den "Löschzwergen". Simon Schmidt und Felix Brand blickten als Jugendwart auf die Arbeit der Jugend zurück. Mit großem Engagement hatten die Jugendlichen an verschiedenen Wettbewerben teilgenommen und gute Platzierungen erringen können. Kassier Thomas Kohles konnte von einem soliden Kassenbestand berichten. Das Ergebnis der Neuwahlen: Erster Kommandant Winfried Lunz, stellvertretender Kommandant Marco Koschwitz, Erster Vorsitzender Rainer Dütsch, stellvertretende Vorsitzende Theresa Kummer, Schriftführer Matthias Meister, Kassenwart Thomas Kohles, Beisitzer Simon Schmidt, Axel Schütz, Benjamin Klevinskas, Rita Dütsch und Felix Brand. Für je 60 Jahre treue Mitgliedschaft und langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt wurden Josef Dratz und Herbert Stenglein, für 40 Jahre Klaus Zwichowski. Bei den Beförderungen war die Ernennung von Thomas Kohles zum Löschmeister besonders hervorzuheben. Weiterhin befördert wurden Robin Fleck, Florian Ginschel, Andreas Ginschel, Matthias Kamper, Felix Brand und Axel Schütz. red




Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren