Kulmbach

Doppel rettet dem ATS das Remis

Im Kellerduell der 2. Tischtennis-Bezirksliga Ost erreichten die Kulmbacher gegen den Tabellenvorletzten aus Rothenkirchen nur ein mageres 8:8- Unentschiede...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Kellerduell der 2. Tischtennis-Bezirksliga Ost erreichten die Kulmbacher gegen den Tabellenvorletzten aus Rothenkirchen nur ein mageres 8:8- Unentschieden.


2. Herren-Bezirksliga Ost

ATS Kulmbach - SV Rothenkirchen 8:8. - In den Doppeln konnten die Kulmbacher einen 2:1-Vorsprung herausspielen. Der ATS führte dann mit 7:5, ehe die nächsten drei Einzel an die Gäste gingen.
Doch das Schlussdoppel Birus/Zech gewann nach verlorenem ersten Satz das Spiel gegen Reinhardt/Eber noch mit 3:1 und rettete den Kulmbachern wenigstens einen Punkt.
Ergebnisse: Birus/Zech - Heim/Hammerschmidt 3:0, Leitner/Rubenbauer - Reinhardt/Eber 3:0, Ha-Ngoc/Herrmannsdörfer - Scherbel/Girke 0:3, Birus - Eber 3:1, Leitner - Reinhardt 1:3, Zech - Scherbel 3:2, Rubenbauer - Heim 2:3, Ha-Ngoc - Hammerschmidt 3:2, Herrmannsdörfer - Girke 0:3, Birus - Reinhardt 3:0, Leitner - Eber 2:3, Zech - Heim 3:1, Rubenbauer - Scherbel 1:3, Ha-Ngoc - Girke 2:3, Herrmannsdörfer - Hammerschmidt 0:3, Birus/Zech - Reinhardt/Eber 3:1. G.Z.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren