Forchheim

Diese Gesetze machen mich krank

Eine Frau kommt ins Klinikum und bittet um Hilfe. Sie hat Angst, dass sie betäubt wurde - und in der Klinik hilft keiner. Eine Situation, die für mich unheimlich beängstigend ist. ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Frau kommt ins Klinikum und bittet um Hilfe. Sie hat Angst, dass sie betäubt wurde - und in der Klinik hilft keiner. Eine Situation, die für mich unheimlich beängstigend ist. Wie kann es sein, dass Ärzte bei einem solchen Verdacht kein Blut entnehmen?
Es ist drastisch und doch so typisch deutsch: Die Gesetze verbieten eine Blutabnahme, die nicht von der Polizei autorisiert wurde. Unfassbar, dass das Handeln der Ärztin in Forchheim nicht falsch, sondern sogar richtig war. Es ist bestürzend, dass so ein Verhalten sogar empfohlen wird. Die Vorstellung ist furchtbar, dass das Treiben des Bamberger Chefarzt nicht aufgedeckt worden wäre, wenn die junge Frau sich das Blut nicht von ihrem Vater hätte abnehmen lassen können.
Solche Gesetze machen mich krank. Beweissicherungshoheit zum Trotz: In diesem Prozess wären die Blutproben fast verloren gegangen - ein Skandal innerhalb des einen großen Skandals.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren