Bamberg

Die verbalen Fetzen fliegen

Bamberg — Im Rahmen der Hans-Sachs-Spiele 2015 haben Heike Bauer-Banzhaf und Martin Neubauer ihre "Schrecklich-komischen Ehe szenen" neu überarbeitet. So fliegen in einer Eingangss...
Artikel drucken Artikel einbetten
+1 Bild
Bamberg — Im Rahmen der Hans-Sachs-Spiele 2015 haben Heike Bauer-Banzhaf und Martin Neubauer ihre "Schrecklich-komischen Ehe szenen" neu überarbeitet. So fliegen in einer Eingangsszene des Nürnberger Schuster-Poeten nicht nur die verbalen Fetzen, auch das klassische Nudelholz erlangt seine ehe-pädagogische Bedeutung. Und dann tobt wieder der - hoffentlich nicht - ganz normale Wahnsinn in bekannten und unbekannten Szenen quer durch die Weltliteratur. Was hat sich in dem halben Jahrtausend seit Hans Sachs im zwischenmenschlichen Verhalten geändert? Das Schauspielerduo verspricht an diesem komödiantischen Abend im malerischen Hof des Schwertfegerhäuschens (Karolinenstraße22) eine vergnügliche Antwort. Um nicht zu weinen... darf gelacht werden! red


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren