Stadtsteinach

Die Wüste feiert wieder

Unter dem Motto "Wir fangen Kultur" sind am Samstag, 8. Juli, ab 18 Uhr alle Mitglieder und alle, die es noch werden wollen, zum Wüste-"Stattfest 2.0" einge...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Bayreuther Pianist Steffen Kraft Foto: privat
Der Bayreuther Pianist Steffen Kraft Foto: privat
Unter dem Motto "Wir fangen Kultur" sind am Samstag, 8. Juli, ab 18 Uhr alle Mitglieder und alle, die es noch werden wollen, zum Wüste-"Stattfest 2.0" eingeladen. Der Garten direkt an der Stadtsteinacher Stadtmauer wird für das Vereinsfest wüst gestaltet und mit extravaganter Beleuchtung in Szene gesetzt. Zusätzlich konnten einige musikalische und kreative Kulturschmankerl eingefangen werden. Mit allerlei Köstlichkeiten werden die Gäste bestens versorgt.
Am Sonntagnachmittag ab 15 Uhr spielt der Bayreuther Pianist und Sänger Steffen Kraft im Rahmen des Stadtsteinacher Stadtfestes im Garten seinen schmunzelnd-feinfühligen Piano-Blues-Popmix. In der hiesigen Musiklandschaft ist Krafft kein Unbekannter - ob als Frontmann der Rockband "Waste", als Produzent oder Solo-Künstler mit deutschsprachigen Popsongs: Er schafft es, durch seine eigenständigen Interpretation immer wieder, das Publikum für sich zu begeistern. Mit seiner prägnanten Stimme verleiht er einem entspannten Sommer eine stilvolle Untermalung in lauschiger Gartenatmosphäre. Auch am Sonntag gib es kulinarische Köstlichkeiten, regionales Bier sowie eine Menge wüster Überraschungen. Der Eintritt ist frei. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren