Ebern

Die Polizei meldet

Das Rad wohl für eine Spritztour "geliehen" Am Samstagvormittag wurde am Eberner Bahnhof ein Damenfahrrad entwendet. Es handelte sich um ein Mountainbike der Marke "Yazoo" mit 26-Z...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Rad wohl für eine Spritztour "geliehen"

Am Samstagvormittag wurde am Eberner Bahnhof ein Damenfahrrad entwendet. Es handelte sich um ein Mountainbike der Marke "Yazoo" mit 26-Zoll-Bereifung. Das Rad war vom Eigentümer um 6.15 Uhr im Fahrradständer vor dem Bahnsteig unversperrt abgestellt worden. Als er um 14.30 Uhr mit dem Zug zurückkam, war das Fahrrad verschwunden. Später tauchte das entwendete Rad im Eberner Ortsteil Siegelfeld wieder auf. Es lehnte dort in der Ortsdurchfahrt an einer Scheune. Einer Anwohnerin fiel es am Samstag gegen 10.30 Uhr dort auf. Das Rad konnte dem rechtmäßigen Eigentümer wieder übergeben werden. Die Polizei ermittelt trotzdem wegen Diebstahls. Wer hat Freitagfrüh im Bereich des Eberner Bahnhofs Wahrnehmungen gemacht? Wem ist am Samstagvormittag in Siegelfeld jemand aufgefallen, der das Rad benutzt und abgestellt hat? Hinweise werden an die Polizei in Ebern erbeten unter der Telefonnummer 09531/9240.
Nummernschilder
um Lampen gewickelt

In der Nacht zum Samstag entwendete ein Unbekannter von einem auf dem Parkplatz in der Gymnasiumstraße geparkten Audi beide Kennzeichen. Der Verwendungszweck für die Nummernschilder ist nicht alltäglich: Am Samstag wurde mitgeteilt, dass um zwei Lichtmasten in der Lützelebener Straße gegenüber dem Sportplatz Kennzeichen um die Straßenlaternen gewickelt worden waren. Die Überprüfung ergab, dass es sich dabei um die entwendeten Kennzeichen handelte. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren