Laden...
Bad Kissingen

Die Operette feiern

Das Operettenkonzert "Freunde, das Leben ist lebenswert" im Rahmen der Jüdischen Kulturtage verspricht am Donnerstag, 25. Mai, einen unbeschwerten Abend. Ca...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Operettenkonzert "Freunde, das Leben ist lebenswert" im Rahmen der Jüdischen Kulturtage verspricht am Donnerstag, 25. Mai, einen unbeschwerten Abend. Camila Ribero-Souza (Sopran), Siyabonga Maqungo (Tenor) und Robert Jacob am Klavier präsentieren Werke jüdischer Komponisten und Librettisten ab 19.30 Uhr im Rossini-Saal. Aus gesundheitlichen Gründen hat Radka Loudová-Remmler ihre Teilnahme abgesagt. Für sie springt Camila Ribero-Souza ein. Tickets: Tourist-Information Arkadenbau, Tel.: 0971/804 84 44, E-Mail: kissingenticket@ badkissingen.de . Foto: Legotla Molokwe