Nüdlingen

Die Franzosen kommen

Freunde aus der Partnerstadt Saint-Marcel werden auch in diesem Jahr zum "Nüdlinger Fläär" erwartet. Heuer wird es vom 8. bis 10. Juli ein "Bayerisch-Preußi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Freunde aus der Partnerstadt Saint-Marcel werden auch in diesem Jahr zum "Nüdlinger Fläär" erwartet. Heuer wird es vom 8. bis 10. Juli ein "Bayerisch-Preußisches Fläär" geben. Wie Vorsitzende Sylvie Jörger in der Sitzung des Partnerschaftskomitees mitteilte, wurde ihr das Kommen mehrerer Gäste aus Saint-Marcel angekündigt. Das Nüdlinger Komitee geht davon aus, dass - wie beim Fläär üblich - am Samstagabend im Hof des Kindergartens die Gäste bei Akkordeonklängen mit Käse aus der Normandie und französischem Rotwein bewirtet werden.
2017 wird in Nüdlingen das 20-jährige Bestehen der Partnerschaft gefeiert. Im Vorfeld soll noch in diesem Jahr, vom 1. bis 3. Oktober, eine Busfahrt von Nüdlingen nach Saint-Marcel durchgeführt werden. Sie soll offen für alle an der Partnerschaft interessierten Bürger sein. Bei der Rückfahrt ist daran gedacht, die Gedenkstätte Fort Douaumont bei Verdun zu besuchen. Dort fand vor 100 Jahren eine der grausamsten Schlachten des Ersten Weltkriegs statt. ksta


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.