Coburg

Die Besten aus Franken

Coburg — Schon vor vier Jahren hat sich der Tanzsportverein Effect's 2012 Coburg um die Ausrichtung der Fränkischen/Oberfränkischen Meisterschaft im Gardetanz bemüht. Als einzige g...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Jugend der Effect's, Foto: privat
Die Jugend der Effect's, Foto: privat
Coburg — Schon vor vier Jahren hat sich der Tanzsportverein Effect's 2012 Coburg um die Ausrichtung der Fränkischen/Oberfränkischen Meisterschaft im Gardetanz bemüht. Als einzige geeignete Halle im Raum Coburg erwies sich die HUK-Coburg-Arena, sagt Silvia Ebert von den Effect's.
Nun ist es soweit: Am Wochenende kommen 1413 Sportler aus 30 Vereinen nach Coburg. Tanzpaare, Tanzgarden, Tanzmariechen, Schautanzgruppen. Insgesamt stehen 182 Starts in fünf Disziplinen auf dem Plan, in drei Altersklassen: Jugend (sechs bis zehn Jahre), Junioren (elf bis 14), Ü15.
Um genug Umkleiden zu haben, wurden mit Unterstützung der Firma Angermüller Container aufgestellt. Für die 14 mal acht Meter große Bühne musste eigens ein Statikgutachten gemacht werden. 230 Helfer werden am Wochenende im Einsatz sein, um Sportler und Gäste zu betreuen und zu verköstigen.
Am Samstag um 9 Uhr werden die 38. Oberfränkischen und 49. Fränkischen Meisterschaften in Coburg das Turnier eröffnet. Am Start sind auch die Gruppen, die in "Fastnacht in Franken" zu sehen waren. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren