Laden...
Memmelsdorf

Die Barons siegen weiter

Artikel drucken Artikel einbetten

Memmelsdorf — Auch ohne vollständige Mannschaft haben die Memmelsdorf Barons in der Baseball-Landesliga ihre Siegesserie fortgesetzt. Sie schlugen die Ingolstadt Schanzer zweimal deutlich.
Memmelsdorf -
Ingolstadt 21:1
Nicht stärker als im Hinspiel waren die Schanzer, obwohl sie einige neue Spieler mitgebracht hatten. Doch insbesondere das Pitching war den Barons hoffnungslos unterlegen, sodass das Spiel bereits nach drei Innings durch die "Mercy-Rule" (20 Punkte Führung) beendet war. Insbesondere Johannes Palm und Dominik Deuber glänzten mit weiten Schlägen. Als Pitcher hatte der junge Marcel Block die Ingolstadter Offensive im Griff.
Memmelsdorf -
Ingolstadt 15:7
In Spiel 2 taten sich die Barone deutlich schwerer. Vom hohen Sieg in Spiel 1 berauscht, ließen sie mehrere Bälle durch die Beine rollen und verhalfen Ingolstadt so zu einer anfänglichen 6:4-Führung. Der Pitcher der Schanzer war nun eher konkurrenzfähig, daher dauerte es etwas, bis die Barons wieder zurück ins Spiel fanden. Erst im fünften Inning zogen die Barone nochmals an und setzten sich nach Hits von Leo Tellez, Volker Lang und David Mrosek ab. Ingolstadt half mit zahlreichen Fehlern in der Verteidigung ordentlich mit. vl
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren