Kronach

Diakonisches Werk sammelt

Kreis Kronach — Die Herbstsammlung des Diakonischen Werkes Bayern vom 13. bis 19. Oktober steht unter dem Motto "Offene Behindertenarbeit". Da es im Diakonischen Werk der evangelis...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreis Kronach — Die Herbstsammlung des Diakonischen Werkes Bayern vom 13. bis 19. Oktober steht unter dem Motto "Offene Behindertenarbeit".
Da es im Diakonischen Werk der evangelisch-lutherischen Dekanatsbezirke Kronach-Ludwigsstadt/Michelau keine Angebote der Offenen Behindertenarbeit gibt, wird bei der Herbstsammlung um eine Spende für die Beratungsstellen der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit in Kronach und Michelau, sowie der Migrations- und Flüchtlingsberatung in Kronach gebeten.
Nicht zuletzt aufgrund der zunehmenden Flüchtlingszahlen benötigt die Migrations- und Flüchtlingsberatung finanzielle Unterstützung, um die Beratungsangebote im gesamten Dekanatsbezirk zu gewährleisten und auszubauen, aber auch um eine verbesserte Lebenssituation der Flüchtlinge zu erreichen, informiert das Diakonische Werk.
Die Beratungsstellen der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit in Kronach und Michelau sind offene Anlaufstellen für Menschen mit unterschiedlichsten Problemlagen, gleichgültig ob sie sozialer, psychischer oder finanzieller Art sind.
Aufgrund immer größer werdender sozialer Notstände müssen die Beratungs- und Hilfsangebote angepasst und erweitert werden. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren