Langensendelbach

Derselbe Täter flüchtet zwei Mal

Langensendlbach — Im Ortsteil Bräuningshof in der Bubenreuther Straße hat eine Zeugin am Montagmorgen beobachtet, wie ein Auto ins Schleudern geriet, nach rechts von der Fahrbahn a...
Artikel drucken Artikel einbetten
Langensendlbach — Im Ortsteil Bräuningshof in der Bubenreuther Straße hat eine Zeugin am Montagmorgen beobachtet, wie ein Auto ins Schleudern geriet, nach rechts von der Fahrbahn abkam und dabei zwei Verkehrszeichen sowie Teile einer Wiese sowie eine Hecke beschädigte.
Unbeirrt setzte der bislang unbekannte Fahrer seine Fahrt zunächst fort. Kurze Zeit später kehrte der Unfallfahrer nach Angaben der Polizei allerdings zurück, sammelte an der Unfallstelle die beschädigten Fahrzeugteile ein und fuhr erneut davon.

Mann mit Halbglatze

Bei dem Fahrer handelt es sich um einen Mann zwischen 30 und 40 Jahren mit Halbglatze. Bei seinem silberfarbener Auto könnte es sich um einen Seat Leon handeln.
Weitere Hinweise zur Klärung der Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizei Forchheim unter Tel. 09191/70900 entgegen. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren