Wallenfels

"Der verflixte Weihnachtsbaum mag auch gar nicht stehen!"

"Der verflixte Weihnachtsbaum mag auch gar nicht stehen!", beschwerte sich der Vater, gespielt von Martin Partheymüller, nach vielen verzweifelten Versuchen...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Weihnachtsbaum (Mitte) musste gekürzt werden. Foto: privat
Der Weihnachtsbaum (Mitte) musste gekürzt werden. Foto: privat
"Der verflixte Weihnachtsbaum mag auch gar nicht stehen!", beschwerte sich der Vater, gespielt von Martin Partheymüller, nach vielen verzweifelten Versuchen, den Christbaum gerade zu richten. "Moment, für solche Probleme sind wir spezialisiert. Dafür haben wir das richtige Werkzeug dabei!", antwortete der Angestellte des Weihnachtsnotdienstes alias Oskar Mähringer. Und schon stand ein wunderbares, allerdings sehr viel kleineres Bäumchen im Ständer, denn die Motorsäge des Arbeiters tat ihre Dienste. Nach dem schmissigen Weihnachtslied "Jingle Bells", gespielt vom Orchester der Musikschule Wallenfels, trat mit diesem lustigen Weihnachtsstück die Schulspielgruppe der Grundschule Wallenfels anlässlich der Weihnachtsfeier der Grundschule Wallenfels auf. Mit dem Lied "Im Winterwald" lockerte die 3. Klasse das Rahmenprogramm auf, bevor die Klasse 1/2b das kurzweilige und witzige Theaterstück "Der Weihnachtshut" aufführte. Dabei war der Schneemann, gespielt von Simon Urschidil, mit seiner unbequemen Kopfbedeckung sehr unzufrieden.
Alle Schauspieler, Musiker und auch der Erzähler überzeugten sowohl im Ausdruck wie auch in der Darstellung ihrer Rollen sehr und brachten die Botschaft des Teilens in Form der Weitergabe von Kerzen sehr gut zum Ausdruck. Nachdem das Orchester noch einmal mit dem Lied "We wish you a merry Christmas" auftrat, sangen alle zum Abschluss "Stern über Bethlehem". red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren