Bamberg

Der neue Domkapitular

Erzbischof Ludwig Schick hat Regionaldekan Thomas Teuchgräber zum neuen Domkapitular ernannt und damit die Wahl des Metropolitankapitels bestätigt. Der 49-J...
Artikel drucken Artikel einbetten
Thomas Teuchgräber
Thomas Teuchgräber
Erzbischof Ludwig Schick hat Regionaldekan Thomas Teuchgräber zum neuen Domkapitular ernannt und damit die Wahl des Metropolitankapitels bestätigt. Der 49-Jährige wird das Amt ab dem 1. September übernehmen. Gemeinsam mit dem vor Kurzem zum neuen Dompfarrer und Domkapitular ernannten Markus Kohmann wird er im Rahmen eines Pontifikalgottesdienstes mit Erzbischof Schick am Dienstag, 13. September, im Bamberger Dom in dieses neue Amt eingeführt. Der Gottesdienst beginnt um 8 Uhr.
Teuchgräber wurde 1967 in Lichtenfels geboren und 1997 zum Priester geweiht. Als Kaplan und Pfarrer war er in Hof, Nürnberg und Bubenreuth tätig. Seit 2009 ist er Pfarrer in Kronach, Ordinariatsrat und außerdem Regionaldekan der Region II - dazu gehören die Dekanate Coburg, Kronach, Lichtenfels und Teuschnitz. Zusätzlich ist er seit September 2012 Pfarradministrator der Pfarrei Zeyern und seit November 2015 Dekan des Dekanats Kronach.
Das Domkapitel ist ein Kollegium von zwölf Diözesanpriestern. Sie gestalten die feierlichen Gottesdienste im Dom mit und sind an der Leitung und Verwaltung der Erzdiözese beteiligt. bbk
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren