Oberschleichach

Der Traumgarten auf dem Reißbrett

Oberschleichach — Die Holzheizung, Fische und die Gestaltung des Traumgartens sind weitere Themen beim Umweltbildungszentrum (Ubiz). Die Einrichtung in Oberschleichach erbittet ein...
Artikel drucken Artikel einbetten
Oberschleichach — Die Holzheizung, Fische und die Gestaltung des Traumgartens sind weitere Themen beim Umweltbildungszentrum (Ubiz). Die Einrichtung in Oberschleichach erbittet eine Anmeldung unter folgender Telefon: 09529/92220.

1. In bayerischen Fließ- und Stillgewässern leben etwa 70 verschiedene Fisch- und Neunaugenarten. Viele davon sind so selten geworden, dass sie den meisten Leuten unbekannt sind. Der Fischerei-Experte Martin Weierich gibt am Donnerstag, 19. November, von 19 bis 20.30 Uhr einen Einblick in den faszinierenden Fischartenreichtum in den verschiedenen Lebensräumen, vom Gebirgsbach bis zum Tieflandfluss, vom Baggersee bis zur extensiven Teichanlage und stellt auch die wichtigen Gefährdungsursachen vor.
2. In einem Seminar am Donnerstag, 19. November, von 19 bis 21 Uhr stellt Hans Ullrich Vorteile und Eigenschaften von Holz als Brennstoff, verschiedene Feuerungsarten und Holzheizungsvarianten, die Beschickung der Heizkessel, die Lagerung des Brennstoffes und den dazu notwendigen Platzbedarf vor. Eingegangen wird auch auf ergänzende Themen wie Einsatz eines Pufferspeichers, die Nutzung staatlicher Förderprogramme und die neuen gesetzlichen Anforderungen ab 2015; der Fachmann erläutert, welche Holzöfen oder Heizkessel davon betroffen sind.

3. Gartenbesitzer, die ihren Garten neu anlegen oder umgestalten möchten, bekommen fachliche Hilfestellung in einem zweitägigen Seminar am Freitag, 20. November, von 19 bis 21 Uhr sowie am Samstag, 21. November, von 9 bis 17 Uhr. Landschaftsarchitektin Moira Scholz vermittelt die wichtigsten Grundlagen der Gestaltung. Anhand von Beispielen werden die folgenden Punkte behandelt: die Raumaufteilung, Höhenabwicklung, Wegeführung, Materialwahl, Pflanzung sowie die Gestaltung von Terrasse, Pergola, Teich, Spielecke, Gemüsegarten, Obstwiese, Abgrenzungen.


Individuelle Vorschläge

Die Teilnehmer können unter Anleitung Lösungen für den eigenen Traumgarten entwickeln. Jeder Teilnehmer wird in der Planung seines Gartens unterstützt. Mitzubringen sind ein Plan des Gartens im Maßstab 1:100 oder 1:50, Transparentpapier, Bleistift (HB), Farbstifte, Radiergummi, Lineal, Fotos sowie ein Bebauungsplan. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren