Herzogenaurach

Der Spaß am Basketball stand im Vordergrund

Nach dem Erfolg im letzten Jahr traten auch dieses Jahr über 40 Kinder und Jugendliche der Herzobaskets beim "Younghorns Weihnachtsturnier" an. Gecoacht wur...
Artikel drucken Artikel einbetten
Über 40 Basketballer waren am Turnier beteiligt. Foto: privat
Über 40 Basketballer waren am Turnier beteiligt. Foto: privat
Nach dem Erfolg im letzten Jahr traten auch dieses Jahr über 40 Kinder und Jugendliche der Herzobaskets beim "Younghorns Weihnachtsturnier" an. Gecoacht wurden die Kids von Regionalligisten der Longhorns und Bayernligaspielerinnen der Shorthorns.
Spaß haben und Erfahrungen sammeln - das stand im Vordergrund des Turniers in der Sporthalle des Gymnasiums. Dabei wurden die Teilnehmer in zwei Altersgruppen und acht Mannschaften aufgeteilt: die erste Gruppe mit Spielern des Jahrgangs 2004 und älter, die zweite Gruppe mit Basketballern des Jahrgangs 2005 und jünger. Die älteste Spielerin kam aus dem Jahrgang 2001, die jüngste aus 2009.
Erfreulich viele Regionalliga- und NBBL-Spieler der 1. Herrenmannschaft der Longhorns brachten Zeit und Leidenschaft ein, um die Nachwuchsspieler zu trainieren und während der Begegnungen zu coachen, ebenso wie die Helferinnen aus den Reihen der Damenmannschaft Shorthorns. Von der Tribüne aus feuerten viele Eltern ihre Kinder an und fieberten bei den kurzen, aber spannenden Matches ihrer Kids mit.
Am Schluss entschieden die Teams "Green Reindeers" und "Christmas Horns" das Turnier für sich - großen Spaß hatten aber auch alle anderen Mannschaften, und jetzt schon wurde der Wunsch nach einer Wiederholung des Turniers im nächsten Jahr laut. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren