Neustadt bei Coburg

"Der Monte Baldo und ein bisschen Gardasee"

Neustadt — Einen interessanten und sehenswerten Bildervortrag unter dem Motto "Der Monte Baldo und ein bisschen Gardasee" gibt es beim nächsten Sektionsabend der Sektion Neustadt d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Neustadt — Einen interessanten und sehenswerten Bildervortrag unter dem Motto "Der Monte Baldo und ein bisschen Gardasee" gibt es beim nächsten Sektionsabend der Sektion Neustadt des Deutschen Alpenvereins am morgigen Donnerstag, 11. Juni, um 19.30 Uhr auf der Arnoldhütte. Bergfreund Peter Leipold berichtet von seinem Bergerlebnis am Monte Baldo in der italienischen Bergwelt.
Der Monte Baldo ist ein zwischen Gardasee und Etsch gelegener, etwa 30 Kilometer langer Bergrücken, der zum Gebirgszug der Gardaseeberge zählt. Diese Region gilt als eine der bezauberndsten Naturlandschaften in den italienischen Alpen.

Gäste sind willkommen

Zu diesem Abend sind alle Sektionsmitglieder, aber auch Freunde und Gäste herzlich willkommen.
Es besteht die Möglichkeit, mit dem Taxi zur Arnoldhütte zu fahren. Anmeldungen für die Taxifahrt nimmt der Zweiter Vorsitzende der Sektion, Dieter Seyfarth, Tel. 09568/6597 entgegen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren