Hollfeld

Der Abstieg ist nahe

Hollfeld — Kellerduell in der Fußball-Landesliga Nordost: Am Samstag um 15 Uhr erwartet der Drittletzte BSC Saas Bayreuth das Schlusslicht ASV Hollfeld. 30 Punkte haben die Saaser ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hollfeld — Kellerduell in der Fußball-Landesliga Nordost: Am Samstag um 15 Uhr erwartet der Drittletzte BSC Saas Bayreuth das Schlusslicht ASV Hollfeld. 30 Punkte haben die Saaser auf dem Konto und belegen damit den letzten Relegationsrang.
Für den ASV Hollfeld geht es im restlichen Saisonverlauf nur noch darum, sich ordentlich aus der Liga zu verabschieden. Deshalb können die Lerchenbühler durchaus auf eine Menge Gegenwehr gefasst sein.
Auch wenn das Ergebnis der "Rot-Schwarzen" gegen den FSV Stadeln (0:5) etwas anderes vermuten lässt, so war er doch keineswegs hoffnungslos unterlegen. Hätten die Hollfelder ihre Chancen im ersten Abschnitt genutzt, wäre durchaus etwas gegen die Mittelfranken möglich gewesen. Doch nach dem 0:2-Rückstand sank das sowieso kaum noch vorhandene Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten nahezu auf Null. hh
ASV Hollfeld am Samstag um 15 Uhr beim BSC Saas Bayreuth (Aufgebot): Cukaric, Bornschlegel - Schatz, Eberlein, Horn, J. Grasser, Dünkel, Mezger, Dall, Gubitz, Pätz, Heißenstein, Sommerer, P. Schubert, Konradi, Schindler, Schmitt, Didoff, Kraus (?), A. Schubert,Geßlein (?). - Es fehlt: Partyka (Muskelfaserriss).
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren