Hiltpoltstein

Demenz: Schulung für Ehrenamtliche

Artikel drucken Artikel einbetten
Forchheim — Die Fachstelle für pflegende Angehörige und die Sozialstation des Caritasverbandes Forchheim bieten in Kooperation mit der Deutschen Alzheimergesellschaft ab Dienstag, 6. Oktober, eine Schulung (40 Stunden) im Caritasverband Forchheim in der Birkenfelder Straße zum Demenzbegleiter an. Die Schulung richtet sich vorrangig an Ehrenamtliche, die im Besuchs- und -Entlastungsdienst sowie zur Unterstützung bei Betreuungsgruppen tätig werden wollen, und an pflegende Angehörige.


Freude am Umgang

Wer Interesse hat, ehrenamtlich gegen eine Aufwandsentschädigung älterer Menschen und ihre pflegenden Angehörigen stundenweise zu unterstützen, und Freude im Umgang mit diesen Personenkreis hat, meldet sich bitte für weitere Informationen an die Fachstelle für pflegende Angehörige für den Caritasverband Forchheim.
Anmeldungen zur Schulung nimmt Elisabeth Schroeter unter Tel. 09191/359634 oder per E-Mail an elisabeth.schroeter@catitas-forchheim.de entgegen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren