Bad Staffelstein

Das "Zielwasser" schmeckt vorzüglich

Schützenmeister Michael Gareiß konnte zur internen Bierprobe im Garten vor dem Schützenhaus neben vielen Schützen, Ehrenmitgliedern, dem Königshaus auch die...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ausgezeichnete Schützen: Michael Horn, Sportleiter Ingo Schramm, Paul Schramm, Helga Liesaus, Schützenmeister Michael Gareiß und Hubert Otte Foto: Hartmut Klamm
Ausgezeichnete Schützen: Michael Horn, Sportleiter Ingo Schramm, Paul Schramm, Helga Liesaus, Schützenmeister Michael Gareiß und Hubert Otte Foto: Hartmut Klamm
Schützenmeister Michael Gareiß konnte zur internen Bierprobe im Garten vor dem Schützenhaus neben vielen Schützen, Ehrenmitgliedern, dem Königshaus auch die Inhaber der Brauerei Geldner, Anton Geldner und Karl Wehrfritz, begrüßen. Der Anstich durch den amtierenden Schützenkönig Ingo Schramm klappte ohne Probleme. Der Test, ob das Bier zum Schützenfest vom 17. Juni bis 20. Juni den Ansprüchen entspricht, fiel äußerst positiv aus. Die Schützenfamilie ließ sich den Gerstensaft zu einer leckeren Brotzeit, die vom Königshaus spendiert worden war, schmecken.
Danach wurden noch einige erfolgreiche Schützen durch Schützenmeister Michael Gareiß und Sportleiter Ingo Schramm ausgezeichnet. So konnte bei den Gaumeisterschaften im Bogenschießen über 70 Meter Michael Horn mit 549 Ringen Platz 1 belegen. Ebenfalls Platz 1 belegte in der Schülerklasse C über 18 Meter Paul Schramm mit 624 Ringen. In der Klasse B/w Luftgewehr Auflage errang Helga Liesaus mit 292 Ringen den dritten Platz. In der Klasse Zimmerstutzen Auflage Senioren C/m kam Hubert Otte mit 275 Ringen auf den 1. Platz. Die Herrenmannschaft Luftpistole mit Erik Münchenbach, Johannes Leicht und Jürgen Schittenhelm belegten Platz 3 mit 1052 Ringen, und ebenfalls Rang 3 in der Klasse KK-Sportpistole ging an die gleiche Besetzung mit 723 Ringen.
Bei den Bezirksmeisterschaften waren die Pistolenschützen des Freihandschützenvereins ebenfalls sehr erfolgreich. In der Klasse Luftpistole belegten Erik Münchenbach, Johannes Leicht und Jürgen Schittenhelm den zweiten Platz. In der Klasse KK-Sportpistole Mannschaft Herren ging Platz 1 mit 1559 Ringen an dieselben Schützen.
Johannes Leicht belegte in der Klasse Standard Pistole mit 538 Ringen ebenfalls den ersten Platz. hkla

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren