Hallstadt

Das Anruf-Linien-Taxi wird bereits rege genutzt

Hallstadt — Für eine noch bessere Anbindung an das Bamberger Busnetz steht seit Januar das Anruf-Linien-Taxi (ALT) von Bamberg nach Hallstadt zur Verfügung. Die erste Bilanz, die H...
Artikel drucken Artikel einbetten
Hallstadt — Für eine noch bessere Anbindung an das Bamberger Busnetz steht seit Januar das Anruf-Linien-Taxi (ALT) von Bamberg nach Hallstadt zur Verfügung. Die erste Bilanz, die Hallstadts Bürgermeister Thomas Söder (CSU), Elisabeth Schindler von der Taxigenossenschaft Bamberg und Peter Scheuenstuhl von den Stadtwerken Bamberg jetzt gezogen haben, fällt laut einer Mitteilung aus dem Rathaus sehr positiv aus: In den ersten drei Monaten haben 345 Fahrgäste den Service genutzt. Um noch mehr Fahrgäste auf das neue Angebot der Stadtwerke Bamberg und der Stadt Hallstadt aufmerksam zu machen, gibt es jetzt den neuen Anruf-Linien-Taxi-Flyer.
Das ALT kann unter Telefon 0951/14 443 mindestens 30 Minuten vor der gewünschten Abfahrt bei der Bamberger Taxigenossenschaft eG bestellt werden. Es fährt den im Fahrplan angegebenen Linienweg: Ein- und Aussteigen ist nur an einer Stadtbus-Haltestelle der ALT-Linie möglich. Für die Fahrt gelten die ÖPNV-Tarife und Beförderungsbedingungen. red


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren