Schneckenlohe

Dankeschön für Arbeit mit Senioren

Seit über 50 Jahren lädt die Gemeinde Schneckenlohe Einwohner ab dem 70. Lebensjahr zu einer vorweihnachtlichen Feier ein. Zweiter Bürgermeister Andreas Kri...
Artikel drucken Artikel einbetten
Seit über 50 Jahren lädt die Gemeinde Schneckenlohe Einwohner ab dem 70. Lebensjahr zu einer vorweihnachtlichen Feier ein. Zweiter Bürgermeister Andreas Kristek dankte im gut gefüllten Saal der Gastwirtschaft Trukenbrod allen, die sich in der Seniorenarbeit einbringen. Namentlich nannte er Margit Geuther, Hildegard Löffler und Heike Föhrweiser für die Organisation und Ausrichtung des Seniorenkreises "Die Herbstblüten". Ihnen überreichte er ein Präsent. Mit Begleitung des Musikvereins sang man einige Lieder.
Auf Anregung des Gemeinderats hatte man zudem Personen eingeladen, die im zu Ende gehenden Jahr eine außerordentliche Leistung vollbracht hatten. Kristek ehrte zum einen Anna-Lena Grundmann, die mit 1,4 den besten Notendurchschnitt bei der Prüfung zur Mittleren Reife an der Maximilian-von-Welsch-Realschule in Kronach erreicht hatte und nun ihre Ausbildung zur Bankkauffrau begonnen hat, zum anderen die Fußballer des VfR für den Aufstieg in die Kreisklasse. hfm

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren