1 / 1
Die Max-Schultz-Gruppe dankte ihren Jubilaren. Foto: privat

Die Max-Schultz-Gruppe dankte ihren Jubilaren. Foto: privat