Meschenbach

Dank für 40 Jahre Treue zur Feuerwehr Meschenbach

40 Jahre Treue zur Feuerwehr ist etwas Besonderes. Deshalb wurden bei der Hauptversammlung der Meschenbacher Wehr (Gemeinde Untersiemau) zwei verdiente Flor...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrungen, Wahlen und Bestätigung der Kommandanten bei der Meschenbacher Wehr mit Gästen der Kreisführung  Foto: Norbert Karbach
Ehrungen, Wahlen und Bestätigung der Kommandanten bei der Meschenbacher Wehr mit Gästen der Kreisführung Foto: Norbert Karbach
40 Jahre Treue zur Feuerwehr ist etwas Besonderes. Deshalb wurden bei der Hauptversammlung der Meschenbacher Wehr (Gemeinde Untersiemau) zwei verdiente Floriansjünger ausgezeichnet. Eberhard Matthe und Wolfgang Müller nahmen den Dank der Vereins- und Landkreisleitung entgegen. Sie erhielten zudem als Präsent einen Gutschein für einen einwöchigen Erholungsheim-Aufenthalt. Die Gemeinde stockte die Belohnung zusätzlich mit einem zweiten Gutschein für eine Begleitperson auf.
Kreisbrandrat Manfred Lorenz ging darauf ein, dass die Werbeaktion "Löscheimer" nicht den erhofften Erfolg gebracht hat. Irgendwann komme der Erfolg, man solle sich nicht entmutigen lassen, sagte Lorenz, denn die Bürger wüssten schließlich, dass sie ihre Wehr brauchen. Bei der Gelegenheit dankte er allen 99 Feuerwehren im Landkreis Coburg für den steten Einsatz. Bürgermeister Rolf Rosenbauer (CSU) dankte für die Einsätze und betonte, weiterhin die Wehren der Gemeindeteile zu unterstützen. Vorsitzender Robert Pustlauk berichtete, der Verein habe nun 63 passive Mitglieder, fünf seien hinzugekommen. Bei den Wahlen änderte sich der Vorstand nur gering und sieht nun folgendermaßen aus: Vorsitzender Robert Pustlauk, Stellvertreter Michael Leffer, Kassierer Eberhard Matthe und Schriftführerin Lisa Dütsch. Vor der Vereinsversammlung wurden bei der Dienstversammlung Kommandant Stefan Malicke und Stellvertreter Marcel Malicke bestätigt. Der Kommandant berichtete von 13 Aktiven und einem jugendlichen Mitglied, 14 Übungen sowie glücklicherweise von nur ein paar kleinen Einsätzen. Norbert Karbach
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren