Dampfach

Dampfacher ersatzgeschwächt zum Zweiten

Dampfach — Nach der knappen Heimniederlage gegen den Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost, DJK Schwebenried, tritt Aufsteiger DJK Dampfach am Sonntag beim Tabell...
Artikel drucken Artikel einbetten
Dampfach — Nach der knappen Heimniederlage gegen den Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost, DJK Schwebenried, tritt Aufsteiger DJK Dampfach am Sonntag beim Tabellenzweiten TSV/DJK Wiesentheid an. Dieser kassierte jüngst beim TSV Münnerstadt eine 0:2-Niederlage und wird, um weiterhin an der Tabellenspitze der Liga mitzumischen, sicherlich offensiv und auf Sieg spielen.
Dass die DJK Dampfach sich aber vor niemandem in der Bezirksliga fürchten muss, zeigte sie am vergangenen Wochenende. "Wir wurden leider nicht für unseren Aufwand belohnt", sagt Trainer Reinhold Müller im Rückblick auf die unglückliche Heimniederlage. "Gegen Wiesentheid gilt es, die individuellen Fehler, die wir gegen Schwebenried gemacht haben, abzustellen. Trotzdem sind wir stark genug, um zu bestehen, und können befreit aufspielen. Keiner erwartet von uns etwas."

Rogers ist angeschlagen

Dampfachs Trainer muss verletzungsbedingt auf fünf Stammkräfte verzichten. Auch der Einsatz von Raphael Rogers, der sich angeschlagen bereits durch die letzte Partie kämpfte, ist nicht sicher. Das wäre schade für die DJK, denn Rogers hat momentan einen Lauf, was auch sein "Doppelpack" zuletzt beweist. Gerade gegen die abwehrstarken Wiesentheider - bislang nur zwölf Gegentreffer - wäre ein abschlussstarker Stürmer Gold wert. "Dies ist eine Chance für unsere Ergänzungsspieler, sich zu zeigen", meint Trainer Müller dazu. Es wird sich zeigen ob die DJK die Umstellungen verkraftet. Zuzutrauen ist es ihr, und mit momentan 15 Punkten ist Dampfach immer noch nur vier Zähler von den Abstiegsplätzen entfernt. Und dorthin will die DJK auf keinen Fall wieder zurück.
DJK Dampfach: Engel - Greb, Tudor, Riedlmeier, Bock, Geßendorfer, Winter, Rogers, Munisi, Ebert, Neubauer, Yenaiy, Yücetag, Osmanoy opi

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren