Laden...
Bamberg

DLRG geht in Saison

Zum 44. Mal findet am Pfingstsonntag, 4. Juni, das traditionelle Anschwimmen der Badesaison durch die DLRG statt. Die Veranstaltung beginnt am Rettungsstütz...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum 44. Mal findet am Pfingstsonntag, 4. Juni, das traditionelle Anschwimmen der Badesaison durch die DLRG statt. Die Veranstaltung beginnt am Rettungsstützpunkt Viereth um 10 Uhr. Den Feldgottesdienst wird Pater Andreas von den Comboni-Missionaren Bug halten. Die Schwimmer treffen sich bis 11.30 Uhr. Vom Stützpunkt in Viereth erfolgt ein Bustransfer zum Markusplatz.
Gestartet wird um 14 Uhr am Alten Rathaus. Die etwa acht Kilometer lange Strecke führt durch Klein Venedig, an der Konzerthalle vorbei zur Erba-Schleuse.
Von dort ziehen die Schwimmer ihre Bahn weiter durch den Main-Donau-Kanal bis zum DLRG-Rettungsstützpunkt in Viereth. Gegen 18 Uhr erfolgt die Siegerehrung. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren