Laden...
Coburg

Coburger Skat wieder erstklassig

Coburg — Überglücklich konnten die Skatspieler des 1. Skat-Clubs Coburg den Aufstieg in die höchste bayerische Skat-Liga vermelden. Nachdem die Mannschaft in der Saison 2014 in die...
Artikel drucken Artikel einbetten
Coburg — Überglücklich konnten die Skatspieler des 1. Skat-Clubs Coburg den Aufstieg in die höchste bayerische Skat-Liga vermelden. Nachdem die Mannschaft in der Saison 2014 in die Landesliga abgestiegen war, hieß das selbstgesteckte Ziel "Wiederaufstieg" in die Verbandsliga Bayern.
Insgesamt wurde an drei Turniertagen gespielt. Vor dem letzten Spieltag in Roth lag der 1. Skat-Club Coburg in aussichtsreicher Distanz auf einen der beiden begehrten Aufstiegsplätze. 16 Mannschaften aus ganz Nordbayern kämpften um die Platzierungen, wobei vier Mannschaften der Abstieg drohte. Nach einer disziplinierten Mannschaftsleistung, hoher Konzentration und acht Stunden fairem und sportlichem Skatwettstreit war am Ende mit Platz 2 der Aufstieg für die Coburger perfekt. In der Mannschaft eingesetzt waren Elisabeth Weber, Rainer Sladek, Thomas Flurschütz, Martin Stadler, Peter Kreuz und Norbert Schmied. Die Mitglieder, aber auch gern Skat spielende Gäste treffen sich freitags um 19 Uhr zum Skatspielabend im Schützenhaus in Creidlitz. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren