Coburg

Coburger Autor präsentiert "Craft Beer-Führer Franken"

Es tut sich was im legendären Bierland Franken: Eine neue Generation von Brauern ist angetreten, um aus Hopfen, Malz, Wasser, Hefe und manchmal auch Zutaten...
Artikel drucken Artikel einbetten
Es tut sich was im legendären Bierland Franken: Eine neue Generation von Brauern ist angetreten, um aus Hopfen, Malz, Wasser, Hefe und manchmal auch Zutaten, die laut Reinheitsgebot eigentlich nicht erlaubt sind, Kreationen reifen zu lassen, wie man sie so noch nicht getrunken hat. Inspiriert von der belgischen, britischen und amerikanischen Bierkultur füllen sie entdeckungsfreudigen Feinschmeckern nie erlebte Genusshöhepunkte ins Glas. Für ihr Buch "Craft Beer-Führer Franken" (ars vivendi Verlag 2016, 250 Seiten, ISBN 978-3869136387, 16,90 €) haben der Coburger Autor Martin Droschke und der Bamberger Bierblogger Norbert Krines die Meister des "neuen Bierfrankens" besucht und ihre Rotbiere, India Pale Ales, Imperial Stouts und Barley Wines fachgerecht vorverkostet. Fünf der ihrer Ansicht nach Besten werden sie bei der schmackhaftesten Buchpräsentation des Jahres am 20. Mai gemeinsam mit dem Publikum in der Bierothek Bamberg, Untere Königstraße 1, 96052 Bamberg, Telefon 0951/18543121, E-Mail bamberg@bierothek.de genießen. Sachdienliche Informationen zur Brauart, den Zutaten und Besonderheiten sowie kurzweilige Exkursionen in die Bierstilgeschichte begleiten den Degustationsabend. Auszüge aus ihrem Buch und Aufklärungsarbeit auch über die negativen Seiten des Reinheitsgebots vermitteln einen Eindruck von der Experimentierfreude und Vielfalt der neuen fränkischen Bierkultur. Beginn der Veranstaltung: 18 Uhr, Eintritt 22 Euro inklusive fünf Bierproben. Voranmeldung empfohlen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren