Laden...
Neudrossenfeld

Christina Albrecht gewinnt Bronze

Neudrossenfeld — Zwei junge Frauen der Schützengesellschaft Neudrossenfeld "Die Alten Treuen" haben bei der Bayerischen Meisterschaft im Bogenschießen auf der Olympia-Schießanlage ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu den ausgezeichneten Leistungen bei den "Bayerischen" im Bogenschießen gratulierten führende Funktionäre des Bayerischen Sportschützenbundes. Unser Bild zeigt (von links): 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink, Christina Albrecht, Trainer Jürgen Küfner, Katharina Schmidt, 4. Landesschützenmeister Hans-Peter Gäbelein. Foto: privat
Zu den ausgezeichneten Leistungen bei den "Bayerischen" im Bogenschießen gratulierten führende Funktionäre des Bayerischen Sportschützenbundes. Unser Bild zeigt (von links): 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink, Christina Albrecht, Trainer Jürgen Küfner, Katharina Schmidt, 4. Landesschützenmeister Hans-Peter Gäbelein. Foto: privat
Neudrossenfeld — Zwei junge Frauen der Schützengesellschaft Neudrossenfeld "Die Alten Treuen" haben bei der Bayerischen Meisterschaft im Bogenschießen auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück ausgezeichnete Ergebnisse erzielt.
In der Schülerklasse weiblich belegte Katharina Schmidt den beachtliche 4. Platz und sicherte sich damit voraussichtlich die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften. Katharina gilt als eines der aufstrebenden Talente im Bogenschießen in der Region.
Noch eins drauf setzte Christina Albrecht in der Juniorinnenklasse. Sie wurde glänzende Dritte und macht sich ebenfalls berechtigte Hoffnungen, an der "Deutschen" teilnehmen zu dürfen.
In den vergangenen Jahren hat das Bogenschießen in der Region einen enormen Zulauf erfahren. Immer mehr Schützenvereine bieten ihren Mitgliedern diese Disziplin an.
Auch bei den Sportschützen in Neudrossenfeld hat man den Trend erkannt und konnte mit einem engagierten Team und motivierten Sportlern bereits herausragende Erfolge verzeichnen.
Neben Bogensport bietet die SG Neudrossenfeld auch die Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole sowie Böllerschießen an. Schnuppertraining ist jeweilst dienstags und freitags von 18 bis 20 Uhr im Schützenhaus in der Eichendorffstraße 4 möglich. R.B.


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren