Bamberg

Christbäume nur ohne Restschmuck bereitstellen

Noch steht er meist prachtvoll geschmückt und leuchtend im Wohnzimmer: der Weihnachtsbaum. Doch wohin damit nach den Feiertagen? Die Stadt Bamberg bietet allen Bürgerinnen und Bürg...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Bäume dürfen wegen der Kompostierung kein Lametta oder anderen Schmuck mehr tragen. Foto: Stadt Bamberg
Die Bäume dürfen wegen der Kompostierung kein Lametta oder anderen Schmuck mehr tragen. Foto: Stadt Bamberg
Noch steht er meist prachtvoll geschmückt und leuchtend im Wohnzimmer: der Weihnachtsbaum. Doch wohin damit nach den Feiertagen? Die Stadt Bamberg bietet allen Bürgerinnen und Bürgern seit vielen Jahren einen kostenlosen Weihnachtsbaumentsorgungs-Service an.
Wie die Stadt Bamberg mitteilt, werden die ausgedienten Christbäume ab der kommenden Woche im Stadtgebiet Bamberg zu folgenden Terminen abgeholt:
Montag, 11. Januar: Abfuhrbezirke 1 und 2
Dienstag, 12. Januar: Abfuhrbezirke 3 und 4
Mittwoch, 13. Januar: Abfuhrbezirke 5 und 6
Donnerstag, 14. Januar: Abfuhrbezirke 7 und 8
Freitag, 15. Januar: Abfuhrbezirke 9 und 10
Montag, 18. Januar: Abfuhrbezirke 11 und 12.
Die Weihnachtsbäume werden nicht von der normalen Müllabfuhr abgefahren, sondern von extra für diesen Zweck eingeteilten Kolonnen. Es ist deshalb unbedingt erforderlich, dass die Bäume spätestens um 7 Uhr am Gehsteigrand bereitgestellt werden und nicht etwa erst dann, wenn die Mülltonnen geleert werden.
Von größter Bedeutung ist nach Mitteilung der Stadt, dass von den Bäumen der Christbaumschmuck restlos abgenommen wird, da die Bäume zur Kompostierungsanlage angeliefert und dort kompostiert werden sollen. Wie der Betreiber dieser Anlage mitteilte, würde der Christbaumschmuck wie beispielsweise Lametta, Engelshaar, Girlanden, der nicht oder nur schwer verrottet, den Kompost zu stark belasten und verunreinigen, so dass sein Einsatz in der Landwirtschaft nicht mehr möglich wäre.
Die Bevölkerung wird gebeten, dies zu beachten und damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren