Wirsberg

Christa Burghofer feierte 80. Geburtstag

Die Freude über ihr erfülltes und glückliches Leben strahlt Christa Burghofer auch mit 80 Jahren aus. Das "original Wärschbercher Madla", wie Bürgermeister ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Jubilarin (Mitte, mit Blumen) mit ihrem Ehemann Dietmar (rechts neben ihr), ihren Söhnen Roland, Harald und Stefan und deren Familie sowie einem Teil ihrer Geburtstagsgäste Foto: Werner Reißaus
Die Jubilarin (Mitte, mit Blumen) mit ihrem Ehemann Dietmar (rechts neben ihr), ihren Söhnen Roland, Harald und Stefan und deren Familie sowie einem Teil ihrer Geburtstagsgäste Foto: Werner Reißaus
Die Freude über ihr erfülltes und glückliches Leben strahlt Christa Burghofer auch mit 80 Jahren aus. Das "original Wärschbercher Madla", wie Bürgermeister Hermann Anselstetter die Jubilarin bezeichnete, feierte ihren runden Geburtstag im Kreise ihrer Familie und vieler Gäste.
Christa Burghofer und ihr Ehemann Dietmar fühlen sich in der Ortsgemeinschaft und vor allem in der Wirsberger Schützenfamilie sehr wohl. Die Jubilarin stammt aus einer alten Handwerksfamilie, ihr Vater Georg Schmidt war Schreinermeister. Der sonntägliche Kirchgang ist für sie ein innerer Wunsch.
1960 kam dann ein "bayerischer Schwabe" aus Augsburg, der das Herz der Wirsbergerin eroberte.
"Heute könnt ihr beide auf eure Kinder, auf eure große Familie stolz sein und auf all das, was ihr gemeinsam geschafft habt", sagte Bürgermeister Hermann Anselstetter. Rei.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren