Burgkunstadt

Burgkunstadt meldet ein Team ab

Artikel drucken Artikel einbetten

Burgkunstadt — Der große Aderlass bei den Fußballern des FC Burgkunstadt bleibt nicht ohne Folgen. Sage und schreibe 15 Spieler haben den Verein nach dem Abstieg der ersten Mannschaft aus der Landesliga Nordost verlassen. Mit nur fünf Neuzugängen konnte der Verlust nicht annähernd ausgeglichen werden.
So sehen sich die Verantwortlichen des Vereins gezwungen, eine der beiden Herren-Mannschaften vom Spielbetrieb zurückzuziehen. Entweder trifft es die "Erste", die am Sonntag, 20. Juli, bei der SpVgg Rattelsdorf in die neue Saison der Bezirksliga West starten sollte, oder die Reserve, deren erste Partie in der Kreisliga Kronach am Sonntag, 3. August, beim VfR Johannisthal vorgesehen ist. "Eine Entscheidung wird bis zur Tagung der Kreisliga Kronach am Sonntag in Marktgraitz fallen", verspricht FCB-Spielleiter Volker Köhler. cs

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren