Forchheim

Buntes Kindertreiben auf dem Rathausplatz

Die Aktiven des Bund Naturschutz Forchheim haben zahlreiche Kinder zu ihren Mitmachfest eingeladen. Auf dem Forchheimer Rathausplatz haben sie ein kleines D...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kinder bastelten mit Natur- und Recyclingmaterial. Foto: Barbara Kornalik
Die Kinder bastelten mit Natur- und Recyclingmaterial. Foto: Barbara Kornalik
Die Aktiven des Bund Naturschutz Forchheim haben zahlreiche Kinder zu ihren Mitmachfest eingeladen. Auf dem Forchheimer Rathausplatz haben sie ein kleines Dorf aufgebaut. Unter der Anleitung von erfahrenen Mitarbeitern konnten die Kinder an den einzelnen Stationen ihre Motorik schulen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen.
Gebastelt wurde hauptsächlich mit Natur- und Recyclingmaterial, zum Beispiel Holz, Blüten, Blättern, Metalldosen, Schuh- und Tetrapackkartons und mehr. Auf diese Weise entstanden wahre Meisterwerke: Blütenkränzchen, Blumen-Tattoos, Rasseln aus Astgabeln, Windlichter, Schuhschachtelgitarren und vieles mehr. Dem Ideenreichtum waren keine Grenzen gesetzt.
Nicht nur Basteln war angesagt. Um das den Kindern mehr Wissen zu vermitteln, gab es Infostände über das Leben im Bienenstock und zur Arbeit des Bund Naturschutz im Kreis Forchheim. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren